Seiteninhalt <-- -->

Partyneuling?

Partyneuling?


 

Das ERSTE Mal!

 

Du möchstest gerne zum ersten Mal auf eine BDSM-Party?

Keine Sorge, auch die "Partyprofis" haben irgendwann einmal zum ersten Mal eine Party besucht!

Was sind Deine Sorgen?

Sind es diese Beispiele hier?

  1. überlebe ich die Party?
  2. ich habe überhaupt keine Erfahrung!
  3. welches ist die beste Einsteigerparty?
  4. ich habe ein konkretes Kopfkino!
  5. ich habe einen besonderen Fetisch - mache ich mich lächerlich?
  6. was ziehe ich überhaupt an?
  7. bleibe ich allein oder finde ich jemanden, der sich mich mir beschäftigt?
  8. finde ich mich zurecht?
  9. steht morgen alles in der Zeitung über mich?
  10. WAS, wenn ich im letzten Augenblick doch stornieren bzw. KNEIFEN möchte?
  11. ich habe eine spezielle Frage!

Nun - wir versuchen Dir mal zu antworten.
Knallhart und ehrlich!

  1. Ja.
     
  2. Jeder hatte mal keine Erfahrung.
    Viel Erfahrung kann man durch intensives Beobachten sammeln. Kannst Du zu Hause beobachten?
    Noch mehr Erfahrung kann man durch Mitmachen sammeln. Also komm vorbei und lasse Dich ggf. in ein Spiel mit einbeziehen. Das schult mehr als stundenlanges SM-Pornos gucken.
     
  3. Vermutlich ist die Pain and Pleasure die beste Einsteigerparty. Sie ist günstig, es gilt der easy Dresscode und es gibt keine speziellen Regeln (aber die allgmeinen Partyregeln). Allerdings gibt es auch keine Spiele, um Solo-TeilnehmerInnen zusammen zu führen. Du kannst aber das ganze Studio ansehen und passiv sein, ohne schräg angesehen zu werden. 
     
  4. Kopfkino hat jeder von uns.
    Aber leider läuft nicht auf jedem Event der eigene Film ab. Du solltest also in dieser Hinsicht etwas flexibel sein. Es kommt aber nicht selten vor, dass Du jemandem begegnest, der Spaß daran hat, Dein Kopfkino real werden zu lassen. Dafür musst Du aber offen sein, Vorschussvertrauen geben und etwas "riskieren".
     
  5. Nein.
    Wir SMler sind die tolerantesten Menschen der Welt. Okay - Scherz beiseite!
    Natürlich gibt es auch Kotzbrocken unter den SMlern.
    Aber grundsätzlich gibt es mit Fetischen keine Probleme.
    Ehrlicherweise: ganz spezielle Dinge, wie z.B. Windelfetisch könnten ein Problem bei der Kontaktaufnahme sein, da die Fans mancher Fetische einfach nicht so zahlreich sind.
    Dennoch sind sie geduldet und niemand wird deswegen heruntergemacht!
     
  6. Nix. Nix mit Halsband. Nix mit Halsband und Fesseln! Alles super!
    Oder Du hast Latex, Leder, Gummi im Schrank? Dann zeige es uns bitte!
    Die Damen beeindrucken uns immer wieder mit einem sexy-Outfit, dem kleinen Schwarzen oder schöner Abendgarderobe. 
    Die Herren tragen gerne Anzüge bis hin zum Smoking oder Ausgehuniform.
    Oft genügt auch einfaches gepflegtes (!) Schwarz. 

    Den Turnklamottenfetisch teilen wir allerdings überhaupt nicht! 
    Schau einfach mal hier: easy Dresscode - der gilt bei vielen Partys, es sei denn, das Thema schreibt etwas spezielles vor.
     
  7. Das hängt von Dir ab. Wenn Du Dich den ganzen Abend in einen Käfig oder unter einen Tisch verkriechst, wird sich vermutlich niemand mit Dir beschäftigen. Wenn Du Dich aber offen für Gespräche zeigst - das geht sehr gut an der Bar - dann kann vieles passieren!
    Bei einigen Partys versuchen wir durch kleine Spiele oder Versteigerungen Solo-Teilnehmerinnen und -Teilnehmer zusammen zu führen. Aber eine Garantie gibt es selbstverständlich für gar nichts!
     
  8. Wenn Du beim Einlass sagst, dass Du zum ersten Mal auf einer Party oder im BEDO-Studio bist, dann geben wir Dir eine kurze Einweisung. Du wirst jedenfalls nicht allein und orientierungslos zurückbleiben! Wir kümmern uns um Dich!
     
  9. Ja sicher! Die ganze Welt dreht sich nur um Dich und will unbedingt wissen, wo Du Dich letzte Nacht herumgetrieben hast!
    >> Wir von PnP-Events legen gesteigerten Wert auf Diskretion! <<
    Man sieht es u.a. am strikten Smartphone- und Kameraverbot im Studio! 
    Wir fordern keine Klarnamen bei einer Buchung. Wenn Du überweist, dann vergleichen wir die Bestellnummern. Dein Nachname bleibt auf dem Kontoauszug - wir tragen ihn in kein weiteres System ein. Es sei denn, DU trägst Dich im Ticketshop mit allen Daten ein (was nicht erforderlich ist). Aber wir sind eh so unglaublich vergesslich bei Dingen, die uns von unserer eigentlichen Aufgabe (schöne Events für Euch) ablenken!! ;-)  Die Zahlung an der Abendkasse (sofern möglich) ist zwar etwas teurer, aber dafür vollständig anonym.
     
  10. Gerade als Mann hast Du es gut, wenn Du für eine gesteuerte Party einen Platz ergattern konntest. Damit hast Du einem anderen Mann vermutlich einen Platz "weggeschnappt". Es wäre schade, wenn dieser Platz wg. einer kurzfristigen Stornierung Deinerseits nicht wieder besetzt werden kann. Also überlege bitte, bevor Du stornierst!!

    Wenn Dir trotz allen Zuspruchs noch immer so unwohl ist, dass Du Deine Bestellung widerrufen möchtest, dann beachte dies:
    LASSE BITTE NICHT DEINE OMA STERBEN!!
    Lüge uns nicht an, sei ehrlich zu uns und zu Dir. 
    Diese Stärke wird Dir auch im restlichen Leben von Vorteil sein!

    Außerdem könnte es sein, dass wir über die verstorbenen Großmütter Deutschlands Buch führen und Dich nach Deiner dritten verstorbenen Großmutter zu einer "Persona non grata" erklären, denn Du kostest uns dann Energie, die wir lieber für Eure Events einsetzen wollen!

    Sage uns, dass und evtl. warum Du Angst hast - Du wirst unser Verständnis haben!
    Vielleicht können wir Dir in einem Gespräch helfen.
    Es ist in jedem Fall besser, eine Party wg. Angst zu stornieren als wg. erfundener verstorbener Verwandschaft oder Krankheiten! Damit können wir in jedem Fall besser umgehen!!
     
  11. Für spezielle Fragen wende Dich per Mail oder Telefon an uns. Die Kontaktmöglichkeiten findest Du hier.